Unsere Idee

Aufgrund der demographischen Veränderungen nehmen wir unsere Zukunft aktiv in die Hand. Wir sind ein Wohnprojekt in der Gründungsphase. 

 

Wir wollen zusammen leben in einer Wohnanlage mit mind. 34 Wohnungen. Jeder soll sein eigenes Reich haben, es besteht aber immer die Möglichkeit zusammen etwas zu unternehmen oder sich auszutauschen.

 

Im Mittelpunkt unserer Idee steht die gegenseitige Unterstützung und die Bereitschaft sich füreinander einzusetzen. Ein Mehrgenerationenwohnen mit dem Grundgedanken der Großfamilie.

 

Ein einsames anonymes Leben am Fenster wollen wir nicht.

Unser Ziel ist es gemeinsam in einer lebendigen Gemeinschaft aufzuwachsen, zu leben und alt zu werden. Wir wollen den Wandel der Zeiten erleben und uns in jeder Phase unseres Lebens gegenseitig unterstützen.

 

Was verstehen wir darunter?

  • Kurzzeitige Betreuung für die Kurzen (kann auch mal länger werden)
  • Berufstätigkeit soll auch mit Kindern möglich sein
  • Brötchenholdienst (einer geht immer)
  • Einkaufsdienst (Großeinkauf spart Geld und Zeit)
  • Antrag Ausfüllhilfe (einer kennt sich immer aus, oder kennt jemanden)
  • Motivationsgeber oder -multiplikator, weil immer jemnd da ist
  • Gegenseitige Hilfe in oder bei den alltäglichen Dingen des Lebens
  • Ältere Bewohner erhalten Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags
  • Oder was immer SIE einbringen möchten

Das alles bedeutet für uns:

Nachbarschaft mit Engagement und mit sichtlichem Vergnügen!

 

Wir sind nicht ausgebildet, um Pflegedienste zu übernehmen, aber wir unterstützen uns aktiv bei der Suche nach geeigneten Einrichtungen oder bei der Vermittlung von Fachkräften.

 

Die lebendige Gemeinschaft wird besonders getragen durch unser Ziel, ein Wohnen für Alt und Jung in der Wohnanlage aufzubauen. Der Vorteil ist, dass Alt und Jung sich durch unterschiedliche Erfahrungen und Begabungen austauschen, helfen und voneinander profitieren.

Darüber hinaus streben wir ein gutes Einvernehmen mit der anliegenden Nachbarschaft an.  

 

Unsere Zielgruppen sind:

  • Alleinstehende mit und ohne Kinder
  • Familien mit und ohne Kindern
  • Rentner
  • Berufstätige
  • Studenten

UND einfach alle die Interesse haben aktiv in einer Gemeinschaft zu leben.